Mit dem sich verändernden Organisations- und Mitarbeiterverständnis, das auf selbstverantwortliches, ergebnisorientiertes Handeln zielt, nimmt Coaching als Instrument der Personalentwicklung einen wachsenden Stellenwert ein. Einen Mitarbeiter bei seiner Entwicklung zu unterstützen, bedarf eines gezielten Prozesses, der sowohl von Vorgesetzten als auch vom Mitarbeiter entsprechend gestaltet werden muss. Das Coaching ist dabei eine prozessorientierte Form der Beratung, die keine direkten Lösungsvorschläge liefert, sondern den Mitarbeiter dazu anregt, eigenständige Lösungen zu finden, um seine Arbeitsergebnisse zu verbessern. Die Grundvoraussetzung hierfür ist die Freiwilligkeit des Coachings, die sich in einer vertraulichen Beratungsbeziehung widerspiegelt. Diskretion und gegenseitige Akzeptanz sind daher zwingend notwendig.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer ausgewählte Coachingmethoden kennen, die ihnen helfen werden, die persönlichen Entwicklungspotenziale ihrer Mitarbeiter schneller zu erkennen und effektiv zu nutzen.

 

Lernziele

  • Ausgewählte Coachingmethoden
  • Erfolgsorientierte Entwicklung der Mitarbeiter
  • Unternehmerische Rahmenbedingungen der Führungskräfte
  • Entwicklungs- und Selbstreflexion

Lerninhalte

  • Coaching als Führungsaufgabe
  • Anlässe und Themen für Coaching
  • Anforderungen an einen Coach
  • Zusammenarbeit kooperativ und nicht direktiv gestalten lernen
  • Auftragsklärung gestalten
  • Rahmenbedingungen erarbeitenVorgehensweisen vor und in Gesprächen
  • Zielvereinbarungen
  • Feedback
  • Interventionsmethoden des Coachings
  • Leitfaden für Coachinggespräche
  • Lernen, sich situativ flexibel zu verhalten
  • Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung
  • Nachbetreuung von Coachingmaßnahmen
  • Grenzen von Coaching

Zielgruppe

  • Seniorführungskräfte, Mentoren, Berater, Trainer, Personalentwickler, Nichtfachkräfte/Fachkräfte mit oder ohne Leitungserfahrung

Kosten

  • Die Seminarkosten belaufen sich auf 180,00€

 

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre

B.I.S. Bildungsinstitut GmbH
Lavesumer Straße 3a
45721 Haltern am See
Tel.: 0 23 64 / 5 04 20 42
Fax: 0 23 64 / 935 80 69
Handy: 0163 431 88 95

www.bis-bildungsinstitut.de

B.I.S. Bildung im Sozialwesen

Ihr Partner für Seminare, Fort-, Aus-& Weiterbildungen

Unsere Angebote

  • Weiterbildung:"Palliativ Care/Palliativpflege"
  • Nachqualifizierung: Altenpfleger/-innen (SGBV)
  • Seminar: Kinästhetik in der Pflege
  • u.v.m.

Wir halten Individuelle Buchungsmöglichkeiten für Sie bereit um Ihnen ideale Voraussetzungen für eine spezifische Veranstaltungsplanung zu schaffen

1. Buchen Sie die Veranstaltung in unserem Haus! Hierfür steht Ihnen unser Seminarraum in Haltern am See zur Verfügung! Die Kosten pro Teilnehmer können Sie aus der Liste auf der linken Seite entnehmen.

2. Wir kommen gerne auch zu Ihnen! Buchen Sie Ihre Veranstaltung und lassen Sie diese direkt bei Ihnen im Haus durchführen. Die Kostenpauschale hierfür können Sie unseren AGB's entnehmen oder per Kontaktaufnahme mit uns.

 

Demnächst startende Seminare bei uns im Hause

 

AUSGEBUCHT -
(Sie können gerne eine Teilnahme am 06.11.2019 bei uns buchen.
Bitte sehen Sie dazu die nachstehende Ausschreibung.)      
Seminar Rezertifizierung - Für Wundexperten nach ICW / TÜV                          
Thema hier: Von der Diagnostik zur Therapie / UCV und DFS
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten

Am 09.10.2019
(9:00 - 17:00 Uhr)
Preis pro TeilnehmerIn:
105,- Euro brutto wie netto

Seminar: Rezertifizierung - Für Wundexperten nach ICW / TÜV
Thema hier: Von der Diagnostik zur Therapie / UCV und DFS
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten
(Seminarnummer ICW/TüV: 2019-R-1003 )
Am 06.11.2019
(9:00 - 17:00 Uhr)
Dozentin: Frau Ulrike Wesenberg
Preis pro TeilnehmerIn:
105,- Euro brutto wie netto

Seminar: Basic-Führungskompetenz
Am 08.11.2019
(09.30 – ca. 14.30 Uhr)
160,- Euro zzgl. MwSt. pro TeilnehmerIn

Seminar: Rezertifizierung - Für Wundexperten nach ICW / TÜV
Thema hier: Wundbeurteilung und Dokumentation
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten
Am Di, 28.01.2020; ab 9:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Herr Björn Jäger
Preis pro TeilnehmerIn:
109,- Euro brutto wie netto

Seminar: Rezertifizierung - Für Wundexperten nach ICW / TÜV
Thema hier: Wundbeurteilung und Dokumentation
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten
Am Do, 03.09.2020; ab 9:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Herr Björn Jäger
Preis pro TeilnehmerIn:
109,- Euro brutto wie netto

Pflicht-SEMINAR: Für PraxisanleiterInnen
24-stündige berufspädagogische Fortbildung nach § 4 Abs. 3 Satz 1 der PflAPrV

(amb. und stat.)
29.09.; 30.09.; 01.10.2020
je von 09.00 bis 17.00 Uhr
(weitere Infos auf Anfrage)
Preis pro TeilnehmerIn:
195,- Euro brutto wie netto