Schulbegleitung im Kontext von Pflege und Pädagogik

Herzlich Willkommen im
B.I.S. Bildungsinstitut GmbH!

Unser Bildungsinstitut bietet Seminare, Fort-, Aus-, & Weiterbildungen im Bereich der Sozialwirtschaft an.

Wissen ist Zukunft

Lerninhalte

Modul 1: Grundlagen Schulbegleitung

Modul 2: Datenschutz und Hygiene

Modul 3: Nähe und Distanz /PDI

Modul 4: Rechtliche Grundlagen

Modul 5: Dokumentation

Modul 6: Präventionsinhalte

Modul 7: bei Bedarf Rettungsfähigkeit

Modul A1: Basale Stimulation

Modul A2: Kinästhetik

Modul A3: Notfallsituationen

Modul B1: Psychiatrische Störungsbilder

Modul B2: An- und Entspannung

Modul B3: herausforderndes Verhalten

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 1000,- Euro (Brutto wie Netto, da Umsatzsteuerbefreiung vorliegt) pro Teilnehmer und beinhalten
selbstverständlich die Arbeitsmaterialien (Angabe ohne Gewähr).

Die Anmeldung erfolgt schriftlich durch Rücksendung des Anmeldeformulars. Sie erhalten nach der Anmeldung eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Weitere Informationen zu den Anmelde – und Zahlungsmodalitäten etc. können Sie auf unserer Internetseite: www.bis-bildungsinstitut.de nachsehen oder bei uns anfragen.

Notwendige Veränderungen des geplanten Ablaufes des Lehrgangs aus organisatorischen oder fachlichen Gründen behalten wir uns vor.

Wir unterstützen und fördern mit pädagogisch begründeten Methoden, Lernsituationen sowie Lernprozesse und nutzen dabei individuelle und gruppenspezifische Ressourcen – um Sie optimal auf Ihre Aufgaben vorzubereiten.

Ausgangslage & Ziele dieser Weiterbildung

Gezielte praktische Anleitung ist originäre Aufgabe von pädagogischen und medizinischen Schulbegleitern. Die Pflege und Betreuung von Kindern und Jugendlichen in einer Schule Bedarf eine Vielzahl von multiprofessionellen Fähigkeiten. Deshalb bietet das BIS –Bildungsinstitut GmbH die zusammenhängende Fortbildungsreihe Schulbegleitung in Kontext von Pflege und Pädagogik an.

  • Qualitätssicherung
  • Einbringen neuerster pflegewissenschaftlicher und pädagogischer Standards
  • Förderung der Selbstreflexion
  • Umgang mit belastenden Situationen
  • Rahmen und Handlungsfelder der Begleitung im Kontext Schule
  • Betreuungsmöglichkeiten

 

Zielgruppe

Die Fortbildungsreihe richtet sich an Schulbegleiter die schon in einer Schule tätig sind. Der Austausch zwischen den einzelnen Disziplinen Pflege und Pädagogik sind in dem Kontext Schule unmittelbar miteinander verbunden. Aus diesem Grund bezieht sich die Fortbildungsreihe an Interessierte examinierte Pflegefachkräfte, staatlich anerkannte Erzieher/innen und Heilpädagogen/innen, aber auch an Hilfskräfte, wie Kinderpfleger/innen, Sozialassistenten/innen, Pflegehilfskräfte.

 

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten bieten Ihnen z.B. der Prämiengutschein oder der NRW-Bildungsscheck bis zu einem Wert über 500 Euro. Das heißt, dass bei Einreichung eines Gutscheines oder Schecks, sich der Teilnahmepreis um 500,- Euro reduziert (dennoch bis maximal zur Hälfte der Teilnahmekosten, falls die Veranstaltung mehr als 1.000 Euro kostet). Wir beraten Sie gerne in dieser Richtung!

Ablauf

Für die Weiterbildungsveranstaltung steht Ihnen der

Semi arraum der B.I.S. zur Verfügung. Auf Anfrage ist die Durchführung aber auch bei Ihnen im Haus möglich.

Ein Kurs setzt sich aus einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen zusammen.

Die Teilnehmer/innen erhalten ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Informationen zum genauen Ablauf erhalten Sie auf Anfrage!

 

Organisationsform

Der Lehrgang ist als Modul konzipiert, eine aufeinander aufbauende Lerneinheit mit einer Gesamtstundenzahl von 100Stunden. Die Module können je nach Schwerpunkt zwischen pädagogischen (rot) und pflegerischen (blau) Modulen aufgeteilt werden. Die Basis Module (gelb) sind für alle inhaltlich notwendig.

Im Zentrum steht das Lernergebnis – die Kompetenzerweiterung der Teilnehmer.

 

Die Dozenten

Wir unterstützen mit einem geschulten und professionellen Dozentenpool um Sie optimal auf Ihren Abschluss vorzubereiten!

Qualifikation & Zertifizierung

Die Absolventen erhalten grundlegendes Fachwissen im Bereich der Schulbegleitung. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat. Dieser weist nach, dass die Absolventen verstärkt befähigt sind, in der Schulbegleitung mit unterschiedlichen Krankheits- und Störungsbilder umgehen zu können. Die Schulbegleiter besitzen zu dem die Fähigkeit die Kinder und Jugendlichen in ihren Kontext zu sehen und sind befähig Entwicklungspläne anzufertigen.

Leitung & Koordination

Die Gesamtkoordination übernimmt die Geschäftsführung des B.I.S. Bildungsinstitutes GmbH, Frau Christin Borger.

Insgesamt bietet die B.I.S. Bildungsinstitut GmbH folgende Weiterbildungen an…

  • Hygienebeauftragte / zum Hygienebeauftragten in der Pflege
  • Schulbegleitung im Kontext von Pflege und Pädagogik
  • PDL- verantwortliche Pflegekraft in ambulanten und stationären Einrichtungen
  • Nachqualifizierung von AltenpflegerInnen zur Übernahme von Leitungsfunktionen in der ambulanten Pflege
  • Wundexperte nach ICW/TÜV; inkl. zugehöriger Rezertifizierungsseminare
  • Behandlungspflege für Pflegehilfskräfte (LG 1 und 2)
  • PalliativCare
  • Betreuungskraft für ambulante oder stationäre Einrichtungen
  • Diabetes Pflegekraft
  • PraxisanleiterIn in der Pflege (MentorIn)
  • Hygienebeauftragte / zum Hygienebeauftragten in der Pflege
  • Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung nach DIGAB – Basiskurs

Sprechen Sie uns an!

Wir informieren Sie gern ausführlich und unverbindlich zu unseren Angeboten.


 
B.I.S. Bildungsinstitut * Lavesumer Straße 3a * 45721 Haltern am See
Tel: 02364 504 20 42 * Fax: 02364 935 80 69 * Kontakt