Aktuelles

Herzlich Willkommen im. B.I.S. Bildungsinstitut!

Wir sind Ihr kompetenter Bildungspartner für Veranstaltungen, Seminare sowie Fort- und Weiterbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen. Unsere Angebote bieten Ihnen das fachliche Know-How auf Basis aktueller Standards und bereiten Sie optimal auf Ihre berufliche Aufgabe und Zukunft vor.

Die Bildungsangebote im Präsenzunterricht finden unter den aktuellen Regelungen und Auflagen für Bildungseinrichtungen statt. Aufgrund der aktuellen Situation gibt es auch weiterhin bei vielen unserer Fort- und Weiterbildungsangebote die Möglichkeit, diese online und / oder mobil durchzuführen.

Sprechen Sie uns gerne an und lassen Sie sich unverbindlich unter der Telefonnummer 02364 5042042 zu Ihrem Wunschthema beraten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kollegen sowie Familien weiterhin eine gesunde Zeit!

Ihr B.I.S. Bildungsinstitut aus Haltern am See

Unser Veranstaltungskalender

Demnächst startende Seminare sowie Fort- &  Weiterbildungen im Überblick:

NEU: Unterweisungen in der Pflegebranche

Start jederzeit möglich
ONLINE Fortbildungsreihe
(weitere Infos auf Anfrage)
Preis pro TeilnehmerIn: 14,00 Euro brutto (inkl. Mwst.)
zzgl. 250,00 Euro (inkl. Mwst.) Einrichtungsgebühr für den individuellen und virtuellen Kursraum

 

Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung/ DIGAB (Basiskurs)

(Für den ambulanten Bereich)
Start ab 11.09.2021
(Termine auf Anfrage)
PER LIVEÜBERTRAGUNG, ONLINE
Preis pro TeilnehmerIn:

630,- Euro brutto wie netto

 

Seminar: Rezertifizierung Für Wundexperten
nach ICW / TÜV

Thema hier: Wunddokumentation und Dekubitus vs. IAD
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten
(Seminarnummer ICW/TüV: 2021-R-eL-Web-285)
Am Do; 19.08.2021
ONLINE
ab 9:00 – 16:15 Uhr
Dozent: Herr Björn Jäger
Preis pro TeilnehmerIn:
109,- Euro brutto wie netto

Seminar: Betriebswirtschaft in der Pflege

amb. und stat. – für leitende MitarbeiterInnen
Am Fr, 20.08.2021
PER LIVEÜBERTRAGUNG; ONLINE
(09.30 – 14.30 Uhr)
95,- Euro zzgl. MwSt. pro TeilnehmerIn

Seminar: Pflegevisite – ein Instrument der Qualitätssicherung 

amb. und stat. – für leitende MitarbeiterInnen
Am Di, 24.08.2021
(09.30 – 14.30 Uhr)
95, Euro zzgl. MwSt. pro TeilnehmerIn

Seminar: Kinästhetik (Grundkurs)

amb. und stat. – für alle Interessierte dieses Themas
Am Mi, 25.08.2021
(Zwei Gruppen mit je dieselben Inhalte;
Auswahl für Gruppe 1 (08:30 Uhr bis 12:30 Uhr)
ODER
Auswahl für Gruppe 2 (13:00 Uhr bis 17:00 Uhr)
43,50 Euro zzgl. MwSt. pro TeilnehmerIn je Gruppe
(Anmeldung auf Warteliste)

Behandlungspflege für Pflegehilfskräfte (LG1 und LG2) / „186 Std.-Kurs“ (amb.)

Start ab 01.09.2021
(Termine auf Anfrage)
PER LIVEÜBERTRAGUNG; ONLINE
Preis pro TeilnehmerIn: 956,04 Euro brutto wie netto

Hier liegt eine Maßnahmenzulassung vor:

Wir nehmen zu diesem Kurs auch gerne Bildungsgutscheine von der Bundesagentur an

Qualifikation „Ambulanter Pflegeassistent“

(LG1u2 Kurs für TeilnehmerInnen, bei denen keine 1-jährige Berufserfahrung vorliegt)
Start ab 01.09.2021
(Termine auf Anfrage oder hinter dem roten Link hierzu zu finden)
PER LIVEÜBERTRAGUNG; ONLINE
Preis pro TeilnehmerIn: 1.650,- Euro brutto wie netto

Pflicht-SEMINAR: Für PraxisanleiterInnen
24-stündige berufspädagogische Fortbildung nach § 4 Abs. 3 Satz 1 der PflAPrV

(amb. und stat.)
06.09. und 07.09.2021 sowie 10.09.2021
je von 09.00 bis 17.00 Uhr
per Onlinedurchführung
(weitere Infos auf Anfrage)
Preis pro TeilnehmerIn:
279,- Euro brutto wie netto

Wundexperte ICW®/TÜV

(amb. und stat.)
Start ab 08.09.2021
per Präsenzdurchführung
(Kursnummer ICW/TüV: 2021-W-38)
Preis pro TeilnehmerIn:
890,- Euro brutto wie netto
zzgl. 96,50 Euro Prüfungsgebühr

Pflicht-SEMINAR: Für PraxisanleiterInnen
24-stündige berufspädagogische Fortbildung nach § 4 Abs. 3 Satz 1 der PflAPrV

(amb. und stat.)
04.,05. sowie 08.10.2021

je von 09.00 bis 17.00 Uhr
per Präsenzdurchführung
Preis pro TeilnehmerIn:
279,- Euro brutto wie netto

Seminar: Rückenschonendes Arbeiten

amb. und stat. – für alle Interessierte dieses Themas
Am Do, 07.10.2021
(Zwei Gruppen mit je dieselben Inhalte;
Auswahl für Gruppe 1 (09:00 Uhr bis 12:30 Uhr )
ODER
Auwahl für Gruppe 2 (13:00 Uhr bis 16:30 Uhr)
43,50 Euro zzgl. MwSt. pro TeilnehmerIn je Gruppe
(Anmeldung auf Warteliste)

Seminar: Schulung zum Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung

amb. und stat. – für alle Interessierte dieses Themas
Am Mo, 11.10.2021
von 9.00 – ca. 17.00 Uhr
36,50,- Euro zzgl. MwSt. pro TeilnehmerIn
Dozentin: Frau Verena Trautmann

Seminar: Rezertifizierung Für Wundexperten
nach ICW / TÜV

Thema hier: Problemwunden einfach versorgt
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten
(Seminarnummer ICW/TüV: 2021-R-228)
Am Fr; 12.11.2021
ab 9:00 – 16:15 Uhr
Präsenz (wenn die Bestimmungen es erforderlich machen wird diese Veranstaltung online laufen – dieses Seminar findet daher in jedem Falle statt)
Dozent: Herr Björn Jäger
Preis pro TeilnehmerIn:
109,- Euro brutto wie netto

Seminar: Rezertifizierung Für Wundexperten
nach ICW / TÜV

Thema hier: Lokaltherapie – Wundreinigung und Wundauflagen
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten
(Seminarnummer ICW/TüV: 2021-R-227)
Am Mo; 15.11.2021
ab 9:00 – 16:15 Uhr
Präsenz (wenn die Bestimmungen es erforderlich machen wird diese Veranstaltung online laufen – dieses Seminar findet daher in jedem Falle statt)
Dozent: Herr Björn Jäger
Preis pro TeilnehmerIn:
109,- Euro brutto wie netto

Seminar: Personalmanagement in der Pflege

amb. und stat. – für leitende MitarbeiterInnen
Am Do, 09.12.2021
PER LIVEÜBERTRAGUNG; ONLINE

(09.30 – 14.30 Uhr)
95, Euro zzgl. MwSt. pro TeilnehmerIn

PalliativCare-Palliativpflege

in Anlehnung an Kern / Müller / Aurnhammer (amb. und stat.)
Start Anfang 2022
(Termine auf Anfrage)
Preis pro TeilnehmerIn:
1.300,- Euro brutto wie netto

Seminar: Rezertifizierung Für Wundexperten
nach ICW / TÜV

Thema hier: Kausaltherapie beim UCV und DFS
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten
(Seminarnummer ICW/TüV: folgt)
Am Mi; 23.02.2022
ab 9:00 – 16:15 Uhr
Präsenz (wenn die Bestimmungen es erforderlich machen wird diese Veranstaltung online laufen – dieses Seminar findet daher in jedem Falle statt)
Dozent: Herr Björn Jäger
Preis pro TeilnehmerIn:
109,- Euro brutto wie netto

Betreuungskraft für Pflegeeinrichtungen für den amb. und stat. Bereich gemäß §§ 43b, 45a und 53c SGB XI (ehemals § 87b SGB XI)

Start ab Mi, 19.05.2022
( Termine auf Anfrage)
Preis pro TeilnehmerIn:
820,- Euro brutto wie netto

PraxisanleiterIn in der Pflege (amb. und stat.)

Start ab 23.05.2022
(Termine auf Anfrage)
Preis pro TeilnehmerIn: 1075,- Euro
brutto wie netto

Pflicht-SEMINAR: Für PraxisanleiterInnen
24-stündige berufspädagogische Fortbildung nach § 4 Abs. 3 Satz 1 der PflAPrV

(amb. und stat.)
22.,23. sowie 24.06.2022
je von 09.00 bis 17.00 Uhr
per Onlinedurchführung
(weitere Infos auf Anfrage)
Preis pro TeilnehmerIn:
279,- Euro brutto wie netto

Pflicht-SEMINAR: Für PraxisanleiterInnen
24-stündige berufspädagogische Fortbildung nach § 4 Abs. 3 Satz 1 der PflAPrV

(amb. und stat.)
14.,15. sowie 16.09.2022
je von 09.00 bis 17.00 Uhr
per Onlinedurchführung
(weitere Infos auf Anfrage)
Preis pro TeilnehmerIn:
279,- Euro brutto wie netto

Seminar: Rezertifizierung Für Wundexperten
nach ICW / TÜV

Thema hier: Expertenstandard und Patientenedukation
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten
(Seminarnummer ICW/TüV: folgt)
Am Mi; 17.08.2022
ab 9:00 – 16:15 Uhr
Präsenz (wenn die Bestimmungen es erforderlich machen wird diese Veranstaltung online laufen – dieses Seminar findet daher in jedem Falle statt)
Dozent: Herr Björn Jäger
Preis pro TeilnehmerIn:
109,- Euro brutto wie netto

Seminar: Rezertifizierung Für Wundexperten
nach ICW / TÜV

Thema hier: Kompressionstherapie mit Wickelworkshop
Zertifizierung mit 8 Fortbildungspunkten
(Seminarnummer ICW/TüV: folgt)
Am Do; 27.10.2022
ab 9:00 – 16:15 Uhr
Präsenz (wenn die Bestimmungen es erforderlich machen wird diese Veranstaltung online laufen – dieses Seminar findet daher in jedem Falle statt)
Dozent: Herr Björn Jäger
Preis pro TeilnehmerIn:
109,- Euro brutto wie netto

Pflicht-SEMINAR: Für PraxisanleiterInnen
24-stündige berufspädagogische Fortbildung nach § 4 Abs. 3 Satz 1 der PflAPrV

(amb. und stat.)
16.,17. sowie 18.11.2022
je von 09.00 bis 17.00 Uhr
(weitere Infos auf Anfrage)
Preis pro TeilnehmerIn:
279,- Euro brutto wie netto

Qualitätsmanagementbeauftragte/r in der Pflege

amb. – für alle Pflegefachkräfte und Interessierte dieses Themas
Start jederzeit möglich
Preis pro TeilnehmerIn: 1.400 Euro brutto

Weiterbildung: Hygienebeauftragte/ Hygienebeauftragter in der Pflege

amb. und stat. – für alle Pflegefachkräfte und Interessierte dieses Themas
START JEDERZEIT MÖGLICH – SPRECHEN SIE UNS AN
455,- Euro brutto wie netto pro TeilnehmerIn

(Nach-)Qualifizierung für AltenpflegerInnen
zur Übernahme von Leitungsfunktionen in der ambulanten Pflege

(56 Std. Kurs für AltenpflegerInnen die vor / in 2006 Ihre Ausbildung absolviert haben)
Start jederzeit möglich – sprechen Sie uns an
Preis pro TeilnehmerIn:
590,- Euro brutto wie netto

PDL-Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen (inkl. WBL-Weiterbildung (Wohnbereichsleitung))

Start jederzeit möglich – sprechen Sie uns an
Preis pro TeilnehmerIn:
3.825,- Euro brutto wie netto

Unsere Bildungsangebote

Wir haben für Sie auf dieser Seite alle aktuellen Veranstaltungen aufgelistet, die bei uns im Hause, in Haltern am See, demnächst stattfinden.

Zudem haben wir weitere Seminare, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten unter dem Punkt unsere Angebote für Sie konzipiert.

Sie möchten Ihre Mitarbeiter vor Ort schulen? Jede Veranstaltung ist natürlich auch in Ihren Räumen durchführbar.

Ihnen fehlt noch die passende Räumlichkeit für Ihre Veranstaltung? Unser großzügiger Seminarraum steht auch für Vermietungen zur Verfügung. Für ein individuelles Angebot, kontaktieren Sie uns hierzu gerne!

Wir sind anerkannter Bildungsträger für DiGAB-Grundkurse


Wir sind anerkannter Bildungsträger für Wundexperten ICW-Kurse

Fördermöglichkeiten bieten Ihnen z.B. der Prämiengutschein oder der NRW-Bildungsscheck bis zu einem Wert über 500 Euro.


 
B.I.S. Bildungsinstitut * Lavesumer Straße 3a * 45721 Haltern am See
Tel: 02364 504 20 42 * Fax: 02364 935 80 69 * Kontakt