Zertifikatslehrgang zum Wundexperten – ICW®

Herzlich Willkommen im
B.I.S. Bildungsinstitut GmbH!

Unser Bildungsinstitut bietet Seminare, Fort-, Aus-, & Weiterbildungen im Bereich der Sozialwirtschaft an.

Wissen ist Zukunft

Lerninhalte

  • Expertenstandard
  • Haut/Hautpflege
  • Wundarten und -heilung
  • Wundbeurteilung und Dokumentation
  • Recht
  • Dekubitus / Prophylaxe
  • Diabetisches Fußsyndrom/Prophylaxe
  • Ulcus Cruris
  • Wundversorgung / Wundverbände
  • Schmerz
  • Hygiene
  • Edukation

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 790,- Euro (Brutto wie Netto, da Umsatzsteuerbefreiung vorliegt) pro Teilnehmer und beinhalten
selbstverständlich die Arbeitsmaterialien (Angabe ohne Gewähr).

Die Anmeldung erfolgt schriftlich durch Rücksendung des Anmeldeformulars. Sie erhalten nach der Anmeldung eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Weitere Informationen zu den Anmelde – und Zahlungsmodalitäten etc. können Sie auf unserer Internetseite: www.bis-bildungsinstitut.de nachsehen oder bei uns anfragen.

Notwendige Veränderungen des geplanten Ablaufes des Lehrgangs aus organisatorischen oder fachlichen Gründen behalten wir uns vor.

Wir unterstützen und fördern mit pädagogisch begründeten Methoden, Lernsituationen sowie Lernprozesse und nutzen dabei individuelle und gruppenspezifische Ressourcen – um Sie optimal auf Ihre Aufgaben vorzubereiten.

Ausgangslage & Ziele dieser Weiterbildung

Die Konzeptionierung der Inhalte dieser Weiterbildung erfolgt nach dem „Curriculum Basisseminar Wundexperte ICW e.V.® / TÜVZert“.

Ziel dieser Weiterbildung ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die nebengestellten Lerninhalte in Bezug auf den Wundexperten zu geben und darauf innerhalb dieser Weiterbildung einzugehen und praktische Erfahrungen mit der nachstehenden Hospitation zu erfahren.

 

Zielgruppe

  • Apotheker
  • Ärzte (Humanmediziner)
  • Heilpraktiker
  • Heilerziehungspfleger
  • Medizinische Fachangestellte (MFA)
  • Operationstechnische Assistenten (OTA)
  • Pflegefachkräfte (Gesundheits- und Krankenpflger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Altenpfleger
  • Podologen
  • Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikationen Lymphtherapie

 

Fördermöglichkeiten

Fördermöglichkeiten bieten Ihnen z.B. der Prämiengutschein oder der NRW-Bildungsscheck bis zu einem Wert über 500 Euro. Das heißt, dass bei Einreichung eines Gutscheines oder Schecks, sich der Teilnahmepreis um 500,- Euro reduziert (dennoch bis maximal zur Hälfte der Teilnahmekosten, falls die Veranstaltung mehr als 1.000 Euro kostet). Wir beraten Sie gerne in dieser Richtung!

Ablauf

Für    die    Weiterbildungsveranstaltung   steht   der Seminarraum der B.I.S. zur Verfügung.

Der Ablauf richtet sich / die Inhalte richten sich nach dem Curriculum des ICW/TÜV.

(Wir sind zertifizierter Partner)

 

Organisationsform

56 Std; inkl. Prüfung; (Je von 9-ca.17 Uhr).

Im Anschluss ist eine Hospitation über 16 Stunden (2 Tage) zu absolvieren. (zzgl. Leistungsnachweis.) Bitte beachten Sie die genauen Zeiten, die wir Ihnen zumailen.

 

Die Dozenten

Wir unterstützen mit einem geschulten und professionellen Dozentenpool um Sie optimal auf Ihren Abschluss vorzubereiten!

Qualifikation & Zertifizierung

Im Nachgang erhält der Teilnehmer ein Zertifikat von der ICW e.V. /TÜV Zert., wenn die Nachweise der bestanden Prüfung und der geleisteten Hospitation vorliegen. Zudem ist eine Hausarbeit nach vorgegebener Struktur der ICW von unserer Seite für Sie einzureichen.

  • Das Zertifikat berechtigt Sie zur Teilnahme an den Aufbauweiterbildungen

„Pflegetherapeut Wunde ICW“ und zum

„Fachtherapeut Wunde ICW“

  • Das Zertifikat hat eine begrenzte Gültigkeit!

Bitte lesen Sie die

Informationen der Zertifizierungsstelle

  • Das jährliche Pflichtseminar

„Rezertifizierung für Wundexperten nach ICW“ mit 8 Fortbildungspunkten bieten wir im Hause an

Leitung & Koordination

Die Gesamtkoordination übernimmt die Geschäftsführung der B.I.S. Bildungsinstitut GmbH, Frau Christin Borger in Kooperation mit der ICW e.V.

 

Neben dieser Weiterbildung bietet die B.I.S. Bildungsinstitut GmbH unter anderem folgende Weiterbildungen an…

  • PDL – verantwortliche Pflegefachkraft
  • Wundexperte nach ICW/TÜV; inkl. zugehöriger Rezertifzierungsseminare
  • Behandlungspflege für Pflegehilfskräfte (§LG1 und 2)
  • PalliativCare
  • Betreuungskraft nach §534, 45A und 43B
  • Intensiv – Beatmung nach DIGAB (Basiskurs)
  • Nachqualifizierung von AltenpflegerInnen

Sprechen Sie uns an!

Wir informieren Sie gern ausführlich und unverbindlich zu unseren Angeboten.


 
B.I.S. Bildungsinstitut * Lavesumer Straße 3a * 45721 Haltern am See
Tel: 02364 504 20 42 * Fax: 02364 935 80 69 * Kontakt